Gestern bin ich in Guwahati angekommen, habe mir im Supermarkt eine neue Zahnbürste gekauft, meine beiden alten sind nicht mehr zu gebrauchen, und bin abends bei einer netten Familie untergekommen. Man bot mir an, bei den beiden Jungs mit im Bett zu schlafen. Weil ich mich gegenüber den beiden aber schlecht fühlte im Hinblick darauf, dass ich mein Bett zuhause auch nie gerne geteilt habe, tauschte ich das Bett irgendwann gegen meine Isomatte und meinen Schlafsack.

Der Tag gestern war nicht so schön. Erstmal war die Landschaft nicht schön, dann ist hinter mir ein Rollerfahrer mit seiner Beifahrerin noch im Fall in die Leitplanke gerutscht und später bin ich einem Mann ohne Beine begegnet, der auf seinen Händen über den Bürgersteig lief. Den beiden mit dem Roller ist augenscheinlich nicht viel passiert. Trotzdem bitte ich alle Roller-und Motorradfahrer darum, langsam in die Kurven zu fahren!

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s